SCUG Promo neu1

BZM Halle2018 122017Dezember 2017 - Drei SCUG-Bogensportler erkämpften die höchsten Ringzahlen aller Teilnehmer der Bezirksmeisterschaft Halle 2018 am vergangenen Wochenende in München. Christian Rohé übertraf mit seinen 577 Ringen nicht nur alle anderen Ergebnisse des diesjährigen Wettkampfs, sondern auch gleich die Bestergebnisse der drei Vorjahre. Ebenfalls super lief es mit 574 Ringen für Norbert Stelzig, der bei dieser Meisterschaft allerdings für seinen Erstverein BC Keltenschanze antrat. Jens Tellmann erzielte mit 572 Ringen die dritthöchste Ringzahl des gesamten Wettkampfs.

Doch auch unterhalb dieser Leistungsspitze zeigten die SCUG-Bogensportler großartige Leistungen. Wir sind stolz auf fünf neue Bezirksmeister, fünf Vize-Bezirksmeister sowie zwei Bronze-Meister.

In der Recurve-Master-Klasse erreichte unsere Mannschaft, bestehend aus Rafal Iciek, Jens Tellmann und Jochen Kümpel den ersten Platz von sieben. Das Compound-Team aus Christian Rohé, Sebastian Viol und Clemens Heiland verpasste mit nur fünf Ringen den ersten Platz und wurde Vize-Bezirksmeister, gefolgt vom PSV-München.

Frauke Witthöft und Danny Storch traten sehr erfolgreich für unsere Recurve-Jugend an. Frauke ist neue Vize-Bezirksmeisterin in der Juniorinnen-Wettkampfklasse. Danny, der erst vor weniger als einem Jahr zum ersten Mal einen Bogen in die Hand genommen hat, platzierte sich souverän unter den ersten zehn Jugendlichen.

„Danny und Frauke gehören zu unseren talentiertesten Nachwuchs-Sportlern“, sagte Jugendleiter Jens Tellmann und freute sich über die guten Ergebnisse der beiden.

Auch bei den Compoundern gab es weitere Platzierungen auf der Siegertreppe. So setzte sich Martin Trommer bei den Senioren an die Spitze, gefolgt von Alfred Hermens auf dem zweiten Platz und Gerhard Theobald auf dem dritten. Sebastian Viol wurde Zweiter bei den Compound-Herren, Steffi Dritte bei den Compound-Damen.

Die kompletten Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft Halle 2018 kann man hier nachlesen.

 

Go to top